Pflege und Reinigung von Watstiefeln zum Fliegenfischen

0 Kommentare

 

Auch wenn die Reinigung und Pflege Ihrer Watstiefel mit einigem Aufwand verbunden ist, ist keiner der Schritte schwierig oder kompliziert. Sobald Sie ein für Sie geeignetes Reinigungsverfahren festgelegt haben, wird die Pflege Ihrer Stiefel in Ihre Routine nach dem Angeln integriert, und Sie werden nicht zweimal darüber nachdenken.

1. Schrubben Sie Ihre Watstiefel am Flussufer, um Schlamm, Ablagerungen und invasive Arten wie „Anhalter“ zu entfernen.
Alles, was Sie brauchen, ist eine Bürste mit steifen Borsten und etwas Ellenbogenfett. Nachdem Sie den Fluss für einen Tag verlassen haben, können Sie entweder sofort Ihre Stiefel zum Reinigen ausziehen oder am Fahrzeug in Ihre Straßenschuhe wechseln.

Verwenden Sie Ihre Bürste und das Wasser im Bach, um Schlamm, Sand, Algen und alles andere, was Sie im Laufe des Tages angesammelt haben, wegzuschrubben. Überprüfen Sie die Nähte, Schnürsenkel und das Profil genau, um sicherzustellen, dass Sie nichts übersehen haben. Anschließend spülen Sie Ihre Stiefel innen und außen gründlich aus und lassen das Wasser abtropfen. Schütteln Sie sie ein paar Mal und schon kann es losgehen!

2. Desinfizieren Sie Ihre Watstiefel zu Hause

Wenn Sie in Gewässern angeln, die bekannt sind invasive Arten B. neuseeländische Schlammschnecken, Hydrilla und Didymo, oder Krankheiten wie die Whirling-Krankheit, ist es wichtig, die staatlichen oder bundesstaatlichen Richtlinien zur Desinfektion Ihrer Angelausrüstung zu befolgen. Sie müssen ein wenig recherchieren oder Ihre örtlichen Wildtierbehörden anrufen, um zu erfahren, was erforderlich ist.

Die regelmäßige Desinfektion Ihrer Watstiefel trägt nicht nur dazu bei, die Gewässer vor Ort gesund zu halten, sondern ist auch eine gute Möglichkeit, Bakterien zu beseitigen, die zu üblen Gerüchen, Schimmel oder Pilzen führen können.

Der einfachste Weg, Ihre Watstiefel zu desinfizieren, besteht darin, sie mindestens drei Minuten lang in heißes Wasser von mindestens 140 Grad einzutauchen. Wenn der Warmwasserbereiter in Ihrem Zuhause hoch genug eingestellt ist, reicht das Wasser aus Ihrem Waschbecken aus. Wenn nicht, kochen Sie einen Topf Wasser und gießen Sie es über Ihre Stiefel in die Spüle oder in ein Waschbecken. Viele Clubs installieren auch „Reinigungsstationen“, um unerwünschte Eindringlinge zu entfernen.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, Ihre Watstiefel mindestens 48 Stunden lang einzufrieren, um eventuell vorhandene Mikroorganismen abzutöten. Stecken Sie Ihre Watstiefel einfach in einen Müllsack und legen Sie sie in den Gefrierschrank. Gefriertruhen eignen sich hierfür hervorragend. Vergessen Sie nicht, sie vor Ihrer nächsten Reise aufzutauen!

3. Lassen Sie Ihre Stiefel vor der Lagerung vollständig abtropfen und trocknen

Nachdem Sie Ihre Watstiefel geschrubbt und desinfiziert haben, müssen Sie sie vollständig trocknen lassen, um das Risiko von Bakterienwachstum zu verringern. Direkte Sonneneinstrahlung ist die beste Möglichkeit, Ihre Stiefel zu trocknen. Lassen Sie sie jedoch nicht länger als nötig draußen, da eine übermäßige Einwirkung von UV-Strahlen das Material beschädigen kann.

Wenn keine sonnigen Tage vorhergesagt sind, sind Schuhtrockner eine gute Option. Wenn Sie keinen Schuhtrockner haben, finden Sie hier einen Trick, wie Sie Ihren Wäschetrockner zur Erledigung Ihrer Arbeit nutzen können.

  1. Binden Sie die Schnürsenkel Ihrer beiden Watstiefel zusammen.
  1. Halten Sie Ihre Stiefel an den Schnürsenkeln und hängen Sie sie über die Tür Ihres Wäschetrockners, sodass sich die Stiefel im Trockner befinden.
  1. Schließen Sie die Tür des Trockners, sodass die Schnürsenkel eingeklemmt werden und die Stiefel an Ort und Stelle gehalten werden, wobei der Knoten als Stopper dient. Die Stiefel hängen im Trockner, sodass sie die sich drehende Trommel nicht behindern.
  1. Führen Sie einen normalen Trocknungszyklus durch und voilà! Trockene Stiefel!

Saubere Stiefel leben länger

Wenn Sie Ihre Stiefel pflegen, können Sie deren Lebensdauer erheblich verlängern und so das Beste aus Ihrem Kauf herausholen. Denken Sie daran, sich bei uns zu erkundigen Ihre örtlichen Behörden um genau zu erfahren, was zu tun ist, damit Sie nicht versehentlich invasive Arten verbreiten. Und wenn Sie noch kein Paar Watstiefel haben, die Ihnen gefallen, schauen Sie sich unseren Ratgeber zu den besten Watstiefeln an, die derzeit auf dem Markt sind!

Empfehlenswert: Watstiefel von Kylebooker

Quellen

http://www.successfulflyfishing.com/how-to-clean-your-waders-and-wading-boots/

Gehen Sie zu jedem der einzelnen STAATEN zum Wasserschutz durch die US-amerikanische Fisch- und Wildtier-Website.

Treten Sie unserer Facebook-Gruppe bei und erhalten Sie eine kostenlose Bewertung von Angelprodukten.

Klicken Sie auf diese Links: https://www.facebook.com/groups/kylebooker/

Oder scannen Sie dies:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Alle Blog-Kommentare werden vor Veröffentlichung überprüft
Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Alle Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Bitte klicken Sie auf Cookies akzeptieren, um die Website weiter zu nutzen.
Sie haben sich erfolgreich angemeldet!
Diese E-Mail wurde registriert